Niebüll: Mehrfamilienhaus mit vielen Möglichkeiten

Diese besondere Immobilie befindet sich in ruhiger Wohnlage in der Emil-Nolde-Straße im Ortsteil Deezbüll. Es ist als L-förmig zugeschnittenes zweigeschossiges Gebäude im Jahr 1989 in konventioneller Massivbauweise errichtet worden. Das Gebäude befindet sich insgesamt in einem guten und gepflegten Unterhaltungszustand und weist eine gute zeitgemäße Ausstattung auf.

Die Immobilie wurde als Wohnheim für betreutes Wohnen konzipiert und genutzt. Das Objekt ist konventionell gegründet. Die Außenwände sind zweischalig mit einer roten Verblendfassade erstellt. Das Gebäude verfügt über unregelmäßige, asymmetrische Satteldächer mit einer roten Betondacheindeckung. Die Abkantbleche des Daches, die Dachrinnen und Fallrohre sind aus Kupferblechen erstellt.

Die Haupteingangstür besteht aus einem weiß lackierten Holzkassettenelement mit einem isolierverglasten Lichtausschnitt. Das Gebäude verfügt primär aus dem Jahr 1989 stammende, weiß lackierte Holzrahmenfenster mit Isolierverglasung, welche allgemein als zweiflüglige Drehfenster gearbeitet und mit Knebelgriffen versehen sind. Im Dachgeschoss sind teilweise hölzerne Dachflächenfenster verbaut.

Das Gebäude wird über eine Gas- Zentralheizung erwärmt und die Warmwasserbereitung erfolgt über die Heizungsanlage mit Solarunterstützung. Es wurden sukzessive Modernisierungs-
maßnahmen durchgeführt. Unter anderem im Jahr 2018 die Sanitär- und Kücheneinrichtung. Die Erneuerung der Heizungsanlage erfolgte im Jahr 2010. Weiterhin wurden laufend Renovierungsarbeiten wie Erneuerung der Bodenbeläge sowie Malerarbeiten durchgeführt.

Die Innenwände sind massiv gemauert. Die Decke über dem Erdgeschoss ist eine massive Betondecke.
Das Gebäude verfügt überwiegend über Holzinnentüren im Landhausstil in weiß lackierten Stahlzargen. Vom Treppenhaus des Erdgeschosses, führt eine massive Treppe zum Dachgeschoss.
Der Personalraum, die Eingangsdiele sowie die Flure verfügen über neue Vinyl-Design-Belege in Holzoptik.

Die Immobilie liegt zentral in der ca. 10.000 Einwohner zählenden Kleinstadt Niebüll.
Zur gut ausgeprägten Infrastruktur der Stadt gehören neben mehreren hier angesiedelten mittelständischen Gewerbebetrieben ein umfassendes Kultur – und Freizeitangebot.

In Niebüll gibt es eine Grundschule, zwei Förderschulen, das Gymnasium und die Gemeinschaftsschule.
Zum Gesundheitswesen gehört neben mehreren Allgemein- und Fachärzten auch ein Krankenhaus.

Der Ort verfügt im nordwestlichen Raum von Nordfriesland über eine überdurchschnittlich gute Verkehrsanbindung.
Vom Bahnhof des Ortes am Streckennetz Husum/Flensburg/Hamburg verkehren Shuttlezüge zur beliebten Ferieninsel Insel Sylt. Ferner sind im Ort zahlreiche Behörden, Einrichtungen, Verbände und Dienstleistungsunternehmen angesiedelt.

Die Einkaufsmöglichkeiten kann man als vorbildlich betrachten. Das Amtsgericht befindet sich ebenfalls in Niebüll.
Die umliegende Bebauung besteht überwiegend aus eingeschossigen Wohngebäuden und Reihenhäusern in offener Bauweise.

Die Wandflächen der sanierten Duschbäder sind umlaufend ca. türhoch, im Duschbereich wandhoch, mit rechteckigen Wandfliesen bekleidet. Ansonsten sind die Wandflächen wie die Decke mit Raufasertapete tapeziert bzw. geputzt und gestrichen. Die Fußböden sind mit Bodenfliesen belegt. Die Böden und Wände sind gefliest. Ansonsten sind die Wand- und Deckenflächen geputzt und weiß gestrichen.
Der Raum ist des Weiteren mit einem Waschmaschinenanschluss und einem weißen Handwaschbecken ausgestattet. Zur weißen Sanitärausstattung gehören Waschbecken, wandhängende WC´s und behindertengerechte Duschnischen mit Bodenabläufen und textilem Spritzschutz.
Das für das Personal konzipierte Duschbad so wie das Duschbad im Dachgeschoss verfügen über die gleichen Ausstattungsmerkmale, jedoch sind hier weiße Duschwannen mit einer Plexiglasabtrennung verbaut. Die Bodenfliesen sind mit einem Vinyl-Design-Belag oder mit diagonal verlegten Bodenfliesen versehen.

Im Erdgeschoss ist eine neuwertige Küchenzeile mit glatten weißen Furnierholzfronten und anthrazitfarbene folierte Arbeitsplatte. Sie besteht aus Unter- und Oberschränken, einem E-Herd mit Cerankochfeld und einem Backofen, einem Edelstahlspülbecken mit Abtropfflächen, einen Dunstabzug einer Kühl-/Gefrierkombination, einem Geschirrspüler sowie einer integrierten Mikrowelle. Die Küche im Dachgeschoss hat ebenfalls eine neuwertige Küchenzeile mit glatten weißen Furnierholzfronten und einer hell folierten Arbeitsplatte in Holzoptik. Der an dem nordwestseitig am Wohnhaus angrenzende Pultdachanbau verfügt über einen beheizten Fahrrad- und Abstellraum.

Haftung: Bei aller Sorgfalt übernehmen wir keine Gewähr dafür, dass alle Angebotsangaben richtig sind und das Objekt zum Zeitpunkt des Zugangs dieser Offerte noch verfügbar ist. Unsere Angebote erfolgen freibleibend. Irrtum und Änderungen bleiben vorbehalten. Die aufgeführten Angaben sind streng vertraulich zu behandeln.
Weitere attraktive Angebote finden Sie auch auf www.altwasser-Immobilien.sh

Objekt ID: A395
Verfügbar ab: Nach Absprache
Kaufpreis: 815.000,00 EUR
Zimmer: 15
Schlafzimmer: 15
Badezimmer: 5
Wohnfläche: 395,00m²
Grundstücksfläche: 1.245,00m²
Grundfläche: 45,00m²
Etagen: 2
Baujahr: 1989
Objektzustand: gepflegt
Courtage:3,57%
Anzahl Außenstellplätze:3
Stellplätze:3
Terrassen:1
Terrasse
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Baujahr lt. Energieausweis: 2010
Energieeffizienzklasse: D
Wert des Endenergieverbrauchs: 102,90 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Verbrauch
Grundriss EG
Grundriss OG

Warning: Illegal string offset 'url' in /var/www/vhosts/dxvnxsco.host245.checkdomain.de/altwasser-immobilien.sh/wp-content/themes/bo-beladomo20/single-property.php on line 138

Warning: Illegal string offset 'caption' in /var/www/vhosts/dxvnxsco.host245.checkdomain.de/altwasser-immobilien.sh/wp-content/themes/bo-beladomo20/single-property.php on line 138
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.